Skip to content

Elektronische Kassensysteme für Friseure – der anhaltende Trend

 

Ein Friseursalon ist nicht nur für neue Frisuren gedacht, sondern auch dazu, dass die Kunden entspannen können. Kopfmassage, leichte Musik und jede Menge Lifestylezeitschriften sorgen dafür, dass der Kunde später relaxt den Salon verlässt. Kassensysteme für Friseure unterstützen diese Entspannung, da sie das Bezahlen vereinfachen und den Alltag im Salon so reibungslos wie möglich gestalten. Schließlich sind Kassensysteme für Friseure nicht nur Kassen ansich, sondern nebenbei auch kleine Genies, die den Laden von vorne bis hinten managen können.

Kassensysteme für Friseure sind gleichzeitig Manager für den Salon

Das moderne Kassensystem kann nicht nur Zahlungen verbuchen, sondern ist ein kleiner Computer, der vieles kann. Beispielsweise den Bestand überprüfen. Im stressigen Arbeitsalltag fehlt den Angestellten und dem Geschäftsführer öfters mal der Überblick über die Produkte, die noch im Lager zur Verfügung stehen. Kassensysteme für Friseure registrieren jeden Verkauf und können rechtzeitig Bescheid geben, wenn der Bestand sich dem Ende neigt. So kommt es nicht zu unangenehmen Situationen, wenn das Produkt, das ein Kunde erwerben will,  nicht erstanden wird.

Zeitmanagement über Kassensysteme für Friseure

Die Arbeitszeit in Bücher einzutragen ist Schnee von gestern. Heutzutage gib es Kassen, die selbst die Arbeitszeit von Angestellten festhalten können. Über einen Kalender kann auch der Urlaub festgehalten werden, sodass es keine bösen Überraschungen gibt, wenn eine Kollegin in den Urlaub fährt.

Auch die Termine können über das Kassensystem ganz leicht verwaltet werden. Viele Kassensysteme für Friseure können festhalten, welche Stühle im Salon zu welcher Zeit belegt sind. So kann ganz einfach ein Stuhl für einen Termin gebucht werden. Es wird ebenfalls angezeigt, wenn ein Friseur eine Zeit lang Leerlauf hat und somit spontane Termine aufnehmen kann.

Buchhaltung über Kassensysteme für Friseure

Nichts ist nerviger als die Buchhaltung. Gut, dass es auch dafür eine Funktion innerhalb der Kassensysteme für Friseure gibt. Ganz einfach kann eine Aufstellung erstellt werden. Jeden Tag werden Einnahmen und Ausgaben vom System verrechnet und am Ende des Jahres geht die Aufstellung sorgenfrei zum Steuerberater.

Kassensysteme für Friseure sind dementsprechend nicht nur Kassen, sondern sind tatsächlich in der Lage, den Salon von vorne bis hinten zu managen. Sie können die Arbeit für den Geschäftsführer und die Angestellten übernehmen, sodass diese wiederum ihre Kraft und Zeit darauf konzentrieren können, einen tollen Job zu machen und die Kunden zufrieden zu stellen.

Die Registrierkasse helloCash vereint diese Funktionen und ist sogar im ersten Jahr komplett kostenlos. So kannst du sie ausprobieren, ohne dich festlegen zu müssen.

Comments are closed.

Kassennachschau

 

Finanzamts-Strafe vermeiden?

FREE

Dann hole dir unser kostenloses E-Book direkt in deinen
Posteingang!